12.11.2020     02.09.2021
  Newsletter Dezember
Wir freuen uns, Sie mit diesem Newsletter über Verbesserungen, Änderungen und Neuerungen in eLogo zu informieren.


Liebe eLogo-Benutzer

Das Wichtigste zuerst: wir haben ein komplett neues Feature, die Personalverwaltung, eingeführt, welches wir Ihnen gerne ausführlicher vorstellen möchten. Mit dem neuen Feature können Sie Arbeitszeiten in eLogo anzeigen, Ist-und Soll-Stunden auswerten und vieles mehr. Zudem haben wir neue Lösungen zum Arbeiten innerhalb von Gemeinschaftspraxen mit getrennten Konti eingeführt. Auch möchten wir unsere neue Mitarbeiterin, Catherine Pitteloud-Cottet, ganz herzlich willkommen heissen! Sie unterstützt Sie bei Fragen auf Französisch und Deutsch.

Personalverwaltung mit Teamplanner

Die Personalverwaltung innerhalb einer Praxis kann schon ab einer geringen Anzahl Mitarbeiter schnell komplex werden. Beispielsweise sind Ferienbudgets, Überstunden, Soll-Stunden bei einem Pensumwechsel oder Teilzeitverträge abzüglich Feiertagen nicht immer ganz einfach zu kalkulieren und zu administrieren. Aus diesem Grund haben wir eine eigene Applikation entwickelt – Teamplanner. Sie übernimmt diese komplizierten Aufgaben und unterstützt Sie auch bei vielen weiteren Dingen. Insbesondere ist Teamplanner perfekt mit eLogo integriert:

  • Arbeitszeiten werden in der Agenda von eLogo anzeigt (Bild unten)
  • Absenzen wie Ferien, Weiterbildungen, Kompensationen von Überstunden, Krankheitstagen und Ähnliches werden in der Agenda von eLogo angezeigt
  • Alle eingetragenen Termine von eLogo werden für die Ist-/Soll-Stundenauswertung in Teamplanner automatisch importiert
  • Eigene Stundenkategorien erlauben es, genaue Auswertungen für Arbeitsstunden zu erstellen, welche nicht mit dem Patienten erfolgen. Beispiele wären etwa «Administration» oder «Selbststudium». So sehen Sie, wie diese Zeit eingesetzt wird. Zudem können so Blocker in eLogo mit unterschiedlichen Farben eingefügt werden.

 

Auf Teamplanner hat jeder Arbeitnehmer einen persönlichen Zugang. So können Sie bespielweise die Ferienanfragen vollständig an Ihre Mitarbeiter delegieren. Sie als Administrator akzeptieren die Anfragen nur noch. Zusätzlich können Sie Dokumente mit Mitarbeitern teilen, wie etwa Lohnabrechnungen oder die Bestätigung der Auszahlung von Überstunden. Auf diese Weise können interne Prozesse äusserst einfach gestaltet werden.

Als zusätzliches Plus stellt Ihnen Teamplanner verschiedene, bereits vorgefertigte Auswertungen zur Verfügung. Falls Sie Interesse an dieser Lösung haben, zeigen wir Ihnen gerne, wie alles «live» funktioniert!

 

Online-Buchung

Die Online-Buchung ist ein extrem nützliches Werkzeug. Viele Praxen benutzen es bereits und integrieren es auf ihren eigenen Webseiten oder geben den Patienten einfach den Link des Online-Kalenders. Damit können sich Patienten direkt selbst in den Kalender eintragen und somit selbständig Termine auswählen. Wenn Sie keine Zeit haben, um Termine zu vereinbaren, ist dies eine ideale Lösung. 

Hier sehen Sie zwei Beispiele von Praxen, welche die Online-Buchung auf Ihrer Webseite anbieten. Das Beispiel des Testkontos finden Sie hier:

https://www.tbooking.ch/de/physiopraxis/66-84

 

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir einen kurzen telefonischen Termin vereinbaren können. Wir können gerne eine Einführung geben, Ihnen zeigen, wie alles funktioniert und Ihnen sagen, welche Informationen wir genau benötigen, um die Online-Buchung aufsetzen zu können.

 

Konto verknüpfen in Gruppenpraxen

Auch für Gemeinschaftspraxen gibt es nun eine geeignete Lösung, die es ermöglicht, rasch Termine der Kollegin zu planen und Patienteninformationen anzusehen. Wir können nun Konti verlinken – so können Sie mit nur einem Klick auf den anderen Account wechseln. Hier erfahren Sie mehr über dieses neue Feature: Konto verknüpfen

 

Informationen zu Verbesserungen, Änderung und Neuerungen

Wir haben wie üblich einige Neuerungen bereitgestellt, die Sie hoffentlich bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen werden.

  • Komplette Überabeitung Debitoren mit Detektion von Doppelzahlungen, Zahlungskanälen (Barzahlung etc.), Gutschriften u.v.m. (Blog)
  • Überarbeiteter Editor: die Option «Berichte» heisst neu "Dokumente", hochgeladene Bilder können direkt ins Dokument kopiert werden, eigene Adresse eingeben ist möglich, Vollbild-Modus für Dokumentieren auf Tablet/Mobile, Notizen via Surface und Stift, weitere Platzhalter für Vorlagen, Sortieren der Vorlagen
  • Logo: neu kann ein Logo hochgeladen, das auf den Rechnungen und Dokumenten erscheint (Blog)
  • Möglichkeit, Termine zu fixieren: Termine können neu nach einer bestimmten Zeit fixiert werden. Zudem wird im Kalender angezeigt, welche Termine nicht mehr veränderbar sind. Dies ist vor allem eine Hilfe bei der Administration mit Teamplanner (Blog).
  • Feiertage werden automatisch in der Agenda angezeigt (Blog)
  • Bessere Überprüfung von Email-Adressen beim Senden von privaten Rechnungen: wenn die Rechnung gesendet werden kann, kommt das Email in 98% der Fälle auch wirklich an. Falls das Senden nicht funktioniert, wird neu angezeigt, warum eine Email nicht gesendet werden kann. Eine hundertprozentige Garantie gibt es bei Emails leider nie.
  • Tarif 590 mit EMR-ZSR integriert: EMR-ZRS einrichten
  • Unvollständige Patienten speichern: neu können auch Patienten ohne alle Angaben gespeichert werden
  • Behandlung: neu wird bei der Patientenansicht angezeigt, wann die erste und letzte Behandlung war
  • Abgrenzung Leistungen pro Tag: neu werden die Leistungen besser pro Tag abgegrenzt.
  • "Bereit zum Versand": ab sofort gibt es einen Filter, um in der Rechnungsübersicht fertige Rechnungen zu selektieren.
  • Neue Optionen für Berechtigungen der Therapeuten:
    • Löschen von Rechnung nur für Admin
    • Total/Rechnungsbeträge nie sichtbar - auch nicht auf einzelner Rechnung
  • Löschen von Therapeuten: neu können zukünftige Termine beim Löschen eines Therapeuten auf einen anderen übertragen werden
  • Automatische Weiterleitung nach dem Login, wenn es nur einen Therapeuten gibt (Tarif 590)
  • Artikel anzeigen bei den eigenen Leistungen, wenn der Leistungs-Code mit «MMM» beginnt (hier gehts zum Blog)
  • Artikel mit optionalem MiGeL-Code - hier erfahren Sie mehr darüber: Hilfsmittel speichern
  • MWST. individuell definierbar pro Tarifziffer im Tarif 590 (kantonal unterschiedlich)
  • Automatische Anpassung der Tarife für Ergotherapie bei Helsana/Sanitas/Progrès
  • Adressen sortieren: definieren Sie, welche Adresse bei mehreren Standorten standardmässig ausgewählt ist
  • Google Maps Link auf Patient – praktisch für Smartphone und Domiziltherapie
  • Storno wird direkt an die Versicherung übermittelt
  • Folgeverordnung als Option auf Rechnung: alles wird kopiert, ausser der Verordnung und den Leistungen
  • Es sind nur bestimmte Adressen auswählbar für die Online-Buchung
  • Online-Buchung ist nur dann möglich, wenn gemäss Teamplanner auch gearbeitet wird

 

Wir freuen uns wie immer auf Ihr Feedback und wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!

 

Freundliche Grüsse

Louise Oosterwijk, Catherine Pitteloud, Daiana Saric und Philipp Wiget

 

Supportanfragen

Supportanfragen sind jederzeit möglich. Sind wir nicht erreichbar? Dann können Sie uns gerne eine E-Mail senden an support@pharmedsolutions.ch